Grundlagenermittlung

Jeder gute Entwurf beginnt mit der Ermittlung der relevanten Grundlagen. Wie Bausteine bilden sie die Basis auf denen ein Projekt entsteht und beim Kunden wirkt. Neben wirtschaftlichen und physischen Notwendigkeiten sind diese vor allem die Ansprüche einer zunehmend medialisierten Gesellschaft, deren Anforderungen nur schwer durch etablierte Methoden greifbar sind. Das System der virtuellen Kontexte bietet hierfür nun einen umfassenden Ansatz zur Grundlagenermittlung. Durch dieser von studioburs verwendeten Methodik ist eine strukturierte und standardisierte Erfassung der qualitativen Relationen gesellschaftlicher und kultureller Rahmenbedingungen möglich. Auch die unterschiedlichsten Perspektiven von Entscheidern, Gruppen und Sichtweisen, die bisher von rein quantitativen Ansätzen, wie wirtschaftlichen und mathematischen Modellen nicht strukturiert erfasst werden können, werden so ermittelbar. Die stringente und verständliche Deduktion entlang der Systematik der virtuellen Kontexte, ermöglicht dadurch präzise Schlussfolgerungen und überzeugende Argumentationen. Jenseits etablierter Erläuterungsmechanismen und auf Fachdisziplinen beschränkte Systeme, wird so eine umfassende und ganzheitliche Grundlagenermittlung zur Basis für Konzeption, Organisation und Marketing.

Studioburs ermittelt für Ihr Projekt die Grundlagen. Ganzheitlich und auf Usability bedacht erhalten Sie alle Informationen die Sie für den Erfolg benötigen